FAQ

FAQ


Am häufigsten gestellte Fragen und deren Antworten
FAQ
 

Ihrer beruflichen Zukunft bei der FRICKE Gruppe soll nichts im Wege stehe. Daher finden Sie hier die häufigsten Fragen rund um den Bewerbungsprozess. Sollte keine passende Antwort auf Ihre Frage dabei sein oder Ihre Frage fehlen, kontaktieren Sie uns gerne unter karriere@fricke.de oder nutzen Sie das Kontaktfeld. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

ALLGEMEINES ZUR BEWERBUNG

Vor der Bewerbung

Alle Stellen auf unserer Karriereseite sind vakant und werden regelmäßig von uns aktualisiert, d. h. dass der Bewerbungsprozess noch nicht abgeschlossen ist. Für manche Positionen haben wir einen regelmäßigen Personalbedarf. Diese Stellen sind daher über einen längeren Zeitraum ausgeschrieben.

Falls unter unseren Stellenangeboten nichts Passendes für Sie dabei ist, können Sie sich jederzeit initiativ bewerben. Bitte geben Sie dabei an, für welche Bereiche Sie sich interessieren, damit wir Ihre Initiativbewerbung bestmöglich zuordnen können.

Selbstverständlich können Sie sich erneut bewerben, wenn wir Sie nicht für die gewünschte Position berücksichtigen konnten.

Ja es ist möglich, sich parallel auf verschiedene Stellen zu bewerben. Mehrfachbewerbungen wirken sich nicht auf laufende Bewerbungen aus.

Bewerben bei der FRICKE Gruppe

Bewerben Sie sich am besten über das Online-Forumular unter karriere.fricke.de.
Sie können die Bewerbung auch per Mail oder per Post einreichen. Ein solcher Weg wir keinen negativen Einfluss auf das weitere Auswahlverfahren haben.

In Ihre Bewerbungsunterlagen gehören Anschreiben, Lebenslauf, sowie alle relevanten Zeugnisse (z. B. Arbeitszeugnisse, Praktikumsbeurteilungen, weitere Urkunden/Zertifikate).

Sobald Sie einen Lebenslauf im ersten Schritt hochladen, werden Ihre Daten durch unsere Software analysiert und in den Bewerbungsbogen soweit wie möglich eingetragen. Bitte prüfen Sie Ihre Daten, da sich hin und wieder Fehler einschleichen.
Möchten Sie Ihre Daten lieber händisch eintragen, können Sie den ersten Schritt überspringen.

Das Anschreiben richten Sie bitte an den Ansprechpartner, der in der Stellenausschreibung genannt ist. Der Kollege betreut die jeweilige Stelle und steht Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Ihre Daten werden sicher übertragen und wir gewährleisten die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften. Lediglich autorisierte Personen haben Zugang zu Ihren Daten und die Daten werden streng vertraulich behandelt.

Ihre Daten werden automatisch nach einer Dauer von 6 Monaten gelöscht. Sofern Sie uns Ihre Einwilligung zu einer längeren Speicherung Ihrere personenbezogenen Daten erklärt haben, werden Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer von einem Jahr gespeichert und nach Ablauf dieser Frist gelöscht.

Nach der Bewerbung

Nach dem Abschicken Ihrer Online-Bewerbung erhalten Sie automatisch eine Eingangsbestätigung via E-Mail. Bitte prüfen Sie ggf. auch Ihren Spamfilter auf eine Mail.
Bei einer Bewerbung per E-Mail oder Post kann sich die Eingangsbestätigung ein wenig verzögern, da die Bewerbung erst elektronisch verarbeitet werden muss.

Wenn uns Ihre Bewerbungsunterlagen überzeugt haben, erhalten Sie eine Einladung zum persönlichen Kennenlerngespräch. Nach einem positiven Gespräch erhalten Sie von uns in den meisten Fällen eine Einladung zum Zweitgespräch. Wenn Sie uns auch in diesem Gespräch überzeugen, erhalten Sie von uns ein Vertragsangebot - und wir freuen uns, Sie bei der FRICKE Gruppe willkommen zu heißen.

Technische Fragen

Als Dateiformat eignet sich am besten PDF. Wir bevorzugen eine Datei, in der alle Dokumente enthalten sind. Bitte überschreiten Sie nicht die maximale Dateigröße von jeweils 5 MB.
Auch per E-Mail schicken Sie uns am besten PDF-Dokumente, da gewisse Dateiformate von unserer IT blockiert werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihre Unterlagen nicht über Downloadlinks von externen Internetseiten herunterladen können.

Bitte wenden Sie sich über unsere zentrale Telefonnummer 04281-712-0 an den jeweiligen Ansprechpartner in der Stellenausschreibung. Gerne können Sie uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail an karriere@fricke.de zukommen lassen.

Bei der Online-Bewerbung können Sie lediglich PDF-Dokumente hochladen.

Bei einer Online-Bewerbung erhalten Sie automatisch eine Eingangsbestätigung. Wenn Sie auch in Ihrem Spam-Ordner keine Mail von uns finden, dann gab es möglicherweise ein technisches Problem. Wenden Sie sich am besten an Ihren Ansprechpartner oder kontaktieren Sie uns über das Kontaktfeld oder per Mail.

ALLGEMEINES ZUR AUSBILDUNG/STUDIUM

Bewerbung für eine Ausbildung/Duales Studium

Am besten bewirbst Du Dich ungefähr ein Jahr vor Ausbildungsbeginn - also im Sommer des Vorjahres. Natürlich kannst Du Dich das ganze Jahr über auf Ausbildungsplätze/Duale Studienplätze bewerben. Wenn Du Dich zu spät bewirbst, kann es sein, dass bereits alle Plätze belegt sind.

In der Regel beginnt die Ausbildung/Duales Studium jeweils zum 1. August.

Eine detaillierte Beschreibung des Auswahlverfahrens findest Du hier. Nach Deiner Bewerbung treffen wir eine Vorauswahl und laden ausgewählte Bewerber zu unseren Azubi-Auswahlnachmittagen ein. Hast Du uns überzeugt und passt zu uns, bieten wir Dir einen Vertrag an. Wenn wir Dich auch von uns überzeugen konnten, schickst Du den Vertrag unterzeichnet zurück und bist ein neues Familienmitglied der FRICKE Gruppe.

Der Azubi-Auswahlnachmittag besteht aus zwei Teilen. Es wird einerseits ein Vorstellungsgespräch geführt, damit wir Dich kennenlernen, uns vorstellen können und Dir die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen. Der zweite Teil ist ein kleiner Auswahltest. Dieser Test variiert je nach Ausbildungsberuf und dient einem fairen Vergleich unter den Bewerben.

Zu einer vollständigen Bewerbung gehören ein Anschreiben, Dein Lebenslauf und Deine letzten drei Zeugnisse. Gerne kannst Du auch Zertifikate, Praktikumsnachweise, Nachweise für Schüler- und Ferienjobs sowie Schulprojekte anfügen. Weitere Tipps zur Bewerbung findest Du hier.

Während der Ausbildung

Während Deiner Ausbildung wirst Du verschiedene Abteilungen durchlaufen, die für Deinen Ausbildungsberuf relevant sind. Dabei ist es möglich, dass Du an verschiedenen Standorten der FRICKE Gruppe eingesetzt wirst. Falls Du Dich bereits jetzt für den Azubialltag bei der FRICEK Gruppe interessierst, schaue gerne in unserem FRICKE Karriere-Blog vorbei.

Ein Auslandsaufenthalt ist bei uns kein fester Bestandteil der Ausbildung. Jedoch haben die Auszubildenden im 2. Lehrjahr die Möglichkeit, freiwillig an einem ausländischen Standort bei Interesse zu arbeiten. Ist dies der Fall, organisieren wir gerne für und mit Dir einen Aufenthalt im Ausland.

Die Übernahmechancen sind aufgrund der Erfahrungen und der Entwicklung des Unternehmens in der Vergangenheit sehr gut. Natürlichen können keine Übernahmegarantie bieten, aber die Übernahme ist für uns bei der Ausbildung das oberste Ziel. Wenn Du aber Deine Ausbildung erfolgreich absolviert hast und eine passende Stelle zur Übernahme im Unternehmen frei ist, bestehen sehr gute Chancen, dass Du weiterhin Teil der FRICKE Gruppe sein kannst.

Während des Dualen Studiums

Das Duale Studium besteht aus Praxis- und Theoriephasen. Die Länge der Praxiszeit variiert je nach den Terminen für die Studienblöcke. Die Theorieblöcke betragen je nach Hochschule 10 Wochen oder 12 Wochen am Stück.

Die Partnerhochschule hängt von Deinem bevorzugten Studiengang ab. Bei den Fächern Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik wirst Du an der Nordakademie - Hochschule für Wirtschaft - in Elmshorn studieren. Als Dualer Student Agrarmanagement ist Deine Hochschule die Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie - in Dresden.

Während Deiner Praxisphasen lernst Du die Unternehmensbereiche der FRICKE Gruppe kennen und wendest theoretische Studieninhalte praktisch an. Du erhältst Einblicke in die Strukturen, Aufgaben und Arbeitsabläufe der verschiedenen Abteilungen, arbeitest im Tagesgeschäft aktiv mit und hast die Möglichkeit, Dein Wissen bei Projekten einzubringen und zu vertiefen. Falls Du einen tieferen Einblick in die Welt der Dualen Studenten bei FRICKE bekommen möchtest, kannst Du gerne in unserem FRICKE Karriere-Blog vorbeischauen.

Ein Auslandsaufenthalt während einer Praxisphase ist Pflicht. Je nach aktuellen Projekten wird ein Auslandsstandort für Dich ausgewählt. Des Weiteren hast Du die Möglichkeit von Deiner Hochschule aus ein Theoriesemester im Ausland zu absolvieren.