Bewerbungsprozess / Bewerbungstipps

Bewerbungsprozess / Bewerbungstipps


Checkliste: Bewerbung
Bewerbungsprozess / Bewerbungstipps
 

Bewerbungsprozess / Bewerbungstipps

Checkliste: Bewerbung

„Marketing in eigener Sache“ lautet die Devise. Eine gute Bewerbung dient immer auch als Anhängeschild für Deine Person und ist die erste Arbeitsprobe, die Du ablieferst. Deshalb solltest Du auf eine gute Bewerbung achten. Sie vermittelt uns einen ersten Eindruck über Dich und kann entscheidend für Deinen weiteren Lebensweg sein. Die Bewerbung soll uns davon überzeugen, dass Du der/die Richtige für den Ausbildungs-/Studienplatz bist. Deshalb ist es wichtig, Zeit und Arbeit in die Bewerbung zu investieren, da nur aus den „besten Bewerbungen“ die Kandidaten zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden.

Grundsätzliches

Deine Bewerbungsunterlagen sollten immer vollständig sein. Sie enthalten ein Anschreiben, einen Lebenslauf und Anlagen (Zeugnisse). Achte darauf, dass Deine Bewerbung ordentlich ist und vermeide Rechtschreibfehler.

Unser Tipp: Lass Deine Bewerbung ruhig von mehreren Personen gegenlesen. Je mehr Personen über Deine Bewerbung schauen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass wirklich alle inhaltlichen Fehler gefunden werden.

Das Anschreiben

Das Bewerbungsanschreiben bietet Dir die Möglichkeit, Dich zu präsentieren und ist sehr entscheidend für den Gesamteindruck. Teile uns im Anschreiben mit, warum Du Dich bei FRICKE bewirbst und warum Dich der Ausbildungsberuf, den Du gewählt hast, interessiert. Erwähne Praktika, Hobbies oder Schulprojekte, die Du gemacht hast, die etwas mit den Aufgaben des Ausbildungsberufs zu tun haben. Welche Motivation steckt hinter Deiner Bewerbung? Was interessiert Dich an deinem gewählten Ausbildungsberuf? Welche Interessen hast Du? Schreibe das, was du mitteilen möchtest in möglichst wenigen Worten.

Unser Tipp: Das Anschreiben sollte nicht länger als eine Seite sein. Eine persönliche Anrede mit korrekter Schreibweise des Ansprechpartners und die Angabe des angebotenen Ausbildungsberufes zeigen uns, dass Du Dich informiert hast. Ganz wichtig: Vergesse nicht zu erwähnen, auf welche Stelle und für welchen Standort Du Dich bewirbst.

Der Lebenslauf

Der Lebenslauf informiert auf einem Blick über Deinen persönlichen und beruflichen Werdegang. Er sollte klar strukturiert und chronologisch aufgebaut sein, um uns einen schnellen Überblick zu ermöglichen.

Unser Tipp: Lücken im Lebenslauf machen sich nicht gut und lassen Dich in einem schlechten Licht dastehen. Versuche daher, Lücken im Lebenslauf zu vermeiden.

Das Foto

Achte darauf, dass Du auf dem Foto gepflegt wirkst. Ein gepflegtes Äußeres bedeutet eine gepflegte Frisur und auch ordentliche Kleidung. Außerdem sollte das Foto das aktuelle Äußere von Dir wiedergeben und nicht älter als ein halbes Jahr sein.

Unser Tipp: Nicht am Foto sparen! Investiere einige Euros in professionelle Fotos vom Fotografen. Der Unterschied macht sich bemerkbar.

Deine Anlagen

Anlagen sind Belege für Deine Angaben im Lebenslauf und bieten eine detailliertere Beschreibung, als dies im Lebenslauf möglich ist. Die Anlagen werden in der Reihenfolge der Nennung im Lebenslauf in die Bewerbungsmappe einsortiert. Zu den Anlagen zählen z.B. Zeugnisse, Praktikumsnachweise und Zertifikate. Das Zeugnis ist die bedeutendste Anlage und dient uns als wichtiges Einstufungsmerkmal.

Unser Tipp: Bitte lege der Bewerbung keine Originalzeugnisse, sondern lediglich Zeugniskopien bei! Es ist nicht mehr nötig die Zeugnisse zu beglaubigen. Sinnvoll ist es, immer die letzten drei Zeugnisse beizulegen, da diese den Verlauf Deiner Schulleistung zeigen.

Bewerbung per Post oder online

Es gibt zwei Wege, wie Du Dich bei FRICKE bewerben kannst: Du kannst uns Deine Bewerbung direkt online oder per Post zukommen lassen, beides ist möglich.

Bei der Onlinebewerbung achte bitte darauf, dass Du deine Anhänge in den als PDF-Datei beifügst und dass der Anhang die Größe von 5 MB nicht übersteigt.

Bei einer schriftlichen Bewerbung ist auf die Qualität der Bewerbungsmappe zu achten. Wichtig ist es, dass die Bewerbungsmappe ordentlich und gepflegt wirkt. Sie sollte keine Knicke oder sonstige Mängel aufweisen.

Unser Tipp: Die leichte Handhabung unseres Online-Formulars sollte über eines nicht hinwegtäuschen: Vollständige Bewerbungsunterlagen sind genauso wie bei der postalischen Bewerbung Pflicht. Wir bevorzugen eine Datei, in der alle Dokumente enthalten sind.