Wirtschafts<wbr>ingenieur<wbr>wesen

Wirtschaftsingenieurwesen

Ein Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen ist eine vielfältige Ausbildung und ermöglicht zahlreiche berufliche Perspektiven bei der FRICKE Gruppe.

Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen

Bei der Fricke Gruppe bieten wir Duale Studiengänge für verschiedene Fachbereiche und in unterschiedlichen Firmen der Fricke Gruppe an.

Das Duale Studium Wirtschaftsingenieurwesen bieten wir an folgenden Standorten an:

Kurzübersicht

Wirtschaftsingenieurwesen – Studienverlauf

Ein Duales Studium bei der FRICKE Gruppe bietet interessante Einblicke in den Arbeitsalltag und in Arbeitsabläufe. Eine Ausbildung per Dualem Studium bei der FRICKE Gruppe startet immer zum 1. August eines Jahres.

Nach einer Studiums/Ausbildungsdauer von 3,5 Jahren wird als Abschluss ein Bachelor of Science absolviert. Während eines Studiums erlernen Duale Studenten der FRICKE Gruppe wissenschaftliches Grundlagenwissen in Betriebswirtschaftslehre und Ingenieurwissenschaften. Sie durchlaufen unterschiedliche Abteilungen und Fachbereiche. Ein Teil ihres Studiums verbringen viele unserer Studenten dabei sogar im Ausland.

Was Dich erwartet

Ein Duales Studium bei einem Unternehmen der FRICKE Gruppe eröffnet viele Perspektiven und Möglichkeiten. Als Dualer Wirtschaftsingenieur-Student, bei FRICKE, lernt man sämtliche Prozesse und Abläufe eines familiengeführten Konzerns. Du bekommst tiefe Einblicke in den betriebswirtschaftlichen Prozess. Du übernimmst kaufmännische Tätigkeiten und wirst auch bei technischen Fragestellungen involviert.

Deine Ausbildung findet abwechselnd in einem Unternehmen der FRICKE Gruppe statt und in renommierten Universitäten bzw. Fachhochschulen. Während des Studiums bekommen unsere Studenten die Gelegenheit, einen individuellen Ausbildungs-Schwerpunkt zu setzen um sich dadurch z.B. auf ein Fachgebiet zu spezialisieren.

Eine Ausbildung, im Rahmen eines Dualen Studienganges bei der FRICKE Gruppe, dauert insgesamt 3,5 Jahre.

Was Du mitbringen solltest

Die FRICKE Gruppe bietet ihren Dualen Studenten tiefe und interessante Einblicke in den Arbeitsalltag und auch in umfangreiche Arbeitsabläufe.

Voraussetzung für ein Duales Studium bei der FRICKE Gruppe ist ein gutes Abitur bzw. Fachabitur. Du solltest natürlich Interesse an kaufmännischer Arbeit zeigen und für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge. Auf unsere Dualen Studenten warten anspruchsvolle Aufgaben und Projekte, welche ein hohes Maß an Engagement, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative voraussetzen.

Erfahrungen unserer Studenten

Leona - Studentin WirtschaftsingenieurwesenLeona - Studentin Wirtschaftsingenieurwesen

"Während des dualen Studiums durchlaufen wir verschiedene Abteilungen des Unternehmens. Dadurch können wir bereits während des Studiums wichtige Kontakte knüpfen und ein Verständnis für die internen Zusammenhänge entwickeln. Auch die Kooperation mit der Nordakademie in Elmshorn läuft problemlos und legt die theoretischen Grundlagen für unser Studium. Durch die Abwechslung von Theorie und Praxis werden wir optimal für den Berufseinstieg vorbereitet."


Joshua - Absolvent WirtschaftsingenieurwesenJoshua - Absolvent Wirtschaftsingenieurwesen

"Ich habe mich bei FRICKE beworben, da mich die Mitarbeit in einem modern aufgestellten internationalen Familienunternehmen einfach gereizt hat. FRICKE agiert europaweit und bietet sehr vielfältige Aufstiegschancen. Ich durfte bereits während der Ausbildung selbstständig Aufgaben betreuen, Verantwortung für verschiedene Projekte übernehmen und Auslandsstandorte besuchen. Es herrscht ein familiäres Miteinander und ein guter Zusammenhalt innerhalb der einzelnen Abteilungen und ich schätze die Du-Kultur im Unternehmen."


Mehr über den Arbeitsalltag unserer Studenten/Studentinnen und Hochschulabsolventen/Absolventinnen in unserem FRICKE-Karriereblog.

Noch Fragen? In den FAQs findest Du zahlreiche Fragen und dazugehörige Antworten oder kontaktiere uns gerne direkt über das Kontaktformular.

Zur FRICKE Gruppe zählen nicht nur unterschiedliche Unternehmen sondern auch zahlreiche Standorte: