Azubi-Ausflug nach Harsewinkel: Endlich wieder on Tour

Azubi-Ausflug nach Harsewinkel: Endlich wieder on Tour

Die Azubis können nach zwei Jahren coronabedingter Pause endlich wieder auf Tour gehen. Ein Azubi-Ausflug ging zu CLAAS nach Harsewinkel.

Azubis on Tour
Zurück

Hallo ihr Lieben,

ich bin es wieder – Lisa aus der Personalabteilung. Heute möchte ich Euch über unseren Azubi-Ausflug nach Harsewinkel berichten. Denn endlich dürfen wir nach langer Pause wieder mit unseren Azubis spannende Kurztrips unternehmen.

Ausbildung mit einzigartigen Erlebnissen

Wer in der Fricke Gruppe eine Ausbildung beginnt, kann sich auf einige tolle Events freuen. Denn neben dem normalen Ausbildungsalltag möchten wir unseren Auszubildenden Abwechslung bieten und überlegen uns immer wieder tolle Veranstaltungen und Ausflüge. Aufgrund von Corona mussten diese Events jedoch in den letzten zwei Jahren leider ausfallen.

Azubi-Ausflug für alle technischen Ausbildungsberufe

Dieses Jahr ging es aber endlich wieder los. Mit unseren technischen Azubis durften wir CLAAS in Harsewinkel besuchen. Da für einige Lehrjahre die mittlerweile obligatorische Tour nach Harsewinkel in den vergangenen zwei Jahren nicht stattfinden konnte, haben wir es in diesem Jahr allen Lehrjahren ermöglicht, mitzufahren. Aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen bei CLAAS mussten wir die Azubi-Tour in diesem Jahr in drei Gruppen aufteilen, da wir mit maximal 30 Personen pro Gruppe das Werk besichtigen durften.

Die erste Tour haben wir am Mittwoch, den 27. April 2022, gemacht. An diesem Tag bin ich zusammen mit einer Azubi-Gruppe mit einem Reisebus nach Harsewinkel gefahren. Da die Azubis verstreut von allen Standorten der FRICKE Gruppe kommen, gab es unterschiedliche Treffpunkte. Gestartet ist unsere Tour in den frühen Morgenstunden am Standort in Heeslingen. Dann ging es über Bockel und Hemelingen nach Harsewinkel.

Werksbesichtigung bei CLAAS

In Harsewinkel angekommen wurden wir auch direkt in Empfang genommen und in einen Kinosaal geführt. Dort haben wir anhand einer Präsentation und kurzer Videos mehr über die Geschichte des Familienunternehmens CLAAS erfahren. Anschließend wurden wir vor Ort in zwei kleinere Gruppen aufgeteilt. Nachdem alle mit einem Headset ausgestattet waren, ging es in die Produktion. Hier konnten wir beispielsweise den Weg eines Mähdreschers von der Entstehung bis zur Fertigstellung mitverfolgen. Nach dem circa eineinhalbstündigen Rundgang durch das Werk gab es anschließend ein gemeinsames Mittagessen in der CLAAS Kantine.

Ein weiterer Azubi-Ausflug nach Harsewinkel war bereits am 28. April 2022. Die dritte Tour ist für den 25. Mai 2022 geplant.

Wir sind froh, dass wir endlich wieder solche Touren mit unseren Azubis gemeinsam erleben können und freuen uns bereits jetzt auf alle weiteren Azubi-Events.

Eure Lisa

Ihr habt Anregungen oder Vorschläge für interessante Themen?f.inside Team kontaktieren

Ähnliche Beiträge

Fish and Chips und Tea Time - Tobias arbeitet im Land der QueenFish and Chips und Tea Time - Tobias arbeitet im Land der Queen

Tobias hat von März bis Mai einen Aufenthalt in England verbracht. Er hat dort für den Export gearbeitet und die Zeit zum Reisen genutzt.

Mehr lesen
Agrar Blogger Camp 4.0 - #agchat20 in BonnAgrar Blogger Camp 4.0 - #agchat20 in Bonn

Anfang März hat in Bonn das Agrar Blogger Camp 4.0 stattgefunden. Was dort alles abging und diskutiert wurde, könnt ihr hier nachlesen!

Mehr lesen

Kommentare