Hurricane adé - GRANIT olé - Es gibt Neuigkeiten aus der Logistik!

Hurricane adé – GRANIT olé

Alternative zur Kurzarbeit bei GRANIT

Hey Leute,

Björn hat euch bereits vor einigen Wochen von den Corona Maßnahmen in der Heeslinger Logistik berichtet. Nun gibt es weitere Veränderungen!

Fehlende Aufträge bedeuten Kurzarbeit

Corona wirbelt das Leben von uns allen momentan ganz schön durcheinander. Auch die Festivalsaison ist für dieses Jahr gelaufen. Darunter leiden natürlich viele Unternehmen aus der Eventbranche. Auch die Firma U-Need aus Hamburg ist davon betroffen. Normalerweise sind sie beispielsweise für den Aufbau des Hurricane Festivals in Scheeßel, mit über 70.000 Besuchern eines der großen Musik-Festivals in Deutschland, zuständig. Aufgrund des Verbots von Großveranstaltungen bis zum 31. August mussten die Mitarbeiter jedoch in Kurzarbeit geschickt werden.

GRANIT bietet eine Alternative zur Kurzarbeit

Da sie jahrelange Erfahrung in der Logistik haben und viele Mitarbeiter zusätzlich über den Gapelstaplerführerschein verfügen, sind diese Qualifikationen perfekt für eine Zwischenbeschäftigung bei GRANIT. Seit dem 30. April arbeiten rund 25 Mitarbeiter von U-Need zum Beispiel als Staplerfahrer im Wareneingang oder als Verpacker.

Alternative zur Kurzarbeit bei GRANIT
Das Handling des Scanners ist für einige Mitarbeiter von U-Need neu.

Wir haben einge der neuen Kollegen zu der neuen Situation befragt und konnten einige Stimmen einfangen.

Ungewohnt ist für uns die tägliche Arbeit von acht Stunden. Normalerweise arbeiten wir eher in drei Tagen 45 Stunden, haben als Ausgleich dafür aber außerhalb der Saison frei. Der immer pünktliche Feierabend und die freien Wochenenden sind deshalb neu für uns. Darüber hinaus ist das Zentrallager der FRICKE Gruppe in Heeslingen größer als das Lager von U-Need und die Prozesse komplexer. Wir werden daher geduldig eingearbeitet und lernen nach und nach die internen Abläufe kennen. Außerdem sind wir sehr froh, mit der Zwischenbeschäftigung bei GRANIT eine Chance bekommen zu haben, der Kurzarbeit zu entgehen.

Arnd Seifert von U-Need

Wir freuen uns sehr, dass die Kollegen von U-Need mittlerweile unsere Logistikmannschaft in dieser herausfordernden Zeit unterstützen und dass wir ihnen bei uns eine Alternative zur Kurzarbeit anbieten können.

Eure Leona

Kommentar hinterlassen

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Felder mit * werden benötigt