Landmaschine hautnah mit 360 Grad Ansicht - FRICKE Landmaschinen

Landmaschinen hautnah in der 360 Grad Ansicht

360 Grad

Ihr wolltet schon immer mal eine Landmaschine aus dem Inneren sehen – als wärt ihr selbst auf dem Schleppersitz? Die neue 360 Grad Ansicht ermöglicht Euch genau diese Perspektive! Was sich alles hinter dieser neuen Funktion im FRICKE Landmaschinen Shop verbirgt und wie diese zustande gekommen ist, erfahrt ihr heute hier.

360 Grad Ansicht im Detail

Was ist überhaupt eine 360 Grad Ansicht? Wie wird die Ansicht aufgenommen? Was ist das Besondere daran? Warum nicht einfach normale Fotos verwenden? Mit diesen Fragen hat sich auch Jonas (dualer Student Agrarmanagement) beschäftigt und mir erklärt, wie der Prozess von der Idee zur Umsetzung gewesen ist.

Der Ideenursprung von 360 Grad

Jonas ist in seiner 12-wöchigen Praxisphase bei FRICKE Landmaschinen in Bockel eingesetzt gewesen. Während seines Einsatzes hat er sich viel mit der fricke24-Website beschäftigt und nach Optimierungspotenzial gesucht. Währenddessen hat er sich gefragt, was würde den Kunden zu einem erhöhten Interesse bewegen und was fehlt dem Kunden möglicherweise? Jonas hat sich dementsprechend in die Lage der Kunden versetzt und sich auch in anderen Webshops Anregungen geholt. Dabei ist er auf die 360 Grad Ansicht aufmerksam geworden.

Informationen über die Rundum-Ansicht

Durch die 360 Grad Ansicht hat der Kunde bzw. der Nutzer der Website die Möglichkeit, sich das Objekt – in diesem Fall die Landmaschine – von innen anzugucken. Dadurch bekommt man das Gefühl, direkt in der Landmaschine in der Fahrerkabine zu sitzen. Dies ermöglicht nochmal einen anderen Blick, als es ein statisches Foto bietet und stellt ein richtiges Erlebnis im Online-Shopping dar. Es ist eine moderne Darstellung und spricht eine jüngere Zielgruppe an, denn diese ist vermehrt virtuell und digital unterwegs. Vor allem in der jetzigen Zeit, in der die Kontakte auf das Mindeste reduziert sind, ist die Ansicht eine tolle Alternative zum Angucken vor Ort.

Implementierung der neuen Darstellung

Für die Implementierung ist jedoch mehr als nur ein normaler Fotoapparat und das Hochladen der Dateien notwendig. Eine exklusive Ausstattung wird dafür benötigt, um das Projekt umzusetzen. Die Aufnahme erfolgt über eine 360 Grad Kamera, die auf einem Stativ auf den Schleppersitz gestellt wird. Diese Kamera wird über eine App mit dem Smartphone verbunden und damit kann Jonas die besonderen Fotos machen. Letztendlich werden dann die Fotos in den Webshop eingepflegt.

Mittlerweile gibt es für viele Landmaschinen, die zum Verkauf stehen, die exklusive Ansicht vom Schleppersitz aus. Schaut gerne mal selbst auf der Website vorbei und genießt die ansprechende Darstellung aus der Kabine der Maschinen. Überzeugt Euch jetzt selbst!

Falls ihr noch Fragen zu der Funktion habt, könnt ihr uns gerne jederzeit schreiben oder einfach ein Kommentar hinterlassen.

Kommentar hinterlassen

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Felder mit * werden benötigt