Gemeinsam stark - Solidarität in der Landwirtschaft zu Zeiten von Corona

Gemeinsam sind wir stark – Solidarität in der Landwirtschaft zu Zeiten von Corona

Corona Ernte

Hey Leute,

die Corona-Krise nimmt wohl Einfluss auf das Leben aller Menschen. Sei es der Azubis, ManagerInnen, Hausfrauen und natürlich auch Hausmänner, auf Schulkinder oder eben auch auf das Leben der landwirtschaftlichen Betriebe. Aber besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Die Landwirtschaft ist, wie auch FRICKE als Zulieferer für landwirtschaftliche Werkstätten, eine systemrelevante Branche und muss die Versorgung der Bevölkerung sichern. Aus der Not heraus sind viele neue Ernteportale entstanden, auf denen Menschen ihre Hilfe anbieten können.

Corona – Die momentane Situation

Um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, haben sich die meisten Nachbarstaaten von Deutschland dazu entschlossen, die Grenzen zu schließen. In der Landwirtschaft fehlen somit bis zu 300.000 Saisonarbeiter und Erntehelfer, die beispielsweise aus Rumänien oder Polen kommen. Sie sind wichtige helfende Hände während der Ernte, zum Beispiel beim Spargelstechen.

Quelle: daslandhilft.de
Quelle: daslandhilft.de

Vorstellung der Ernteportale

daslandhilft.de

Diese Website möchte Menschen in den Dialog bringen. Die Initiative wurde gemeinsam von den Maschinenringen und dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gestartet. Sie vermittelt Arbeitgeber, also Landwirte, mit den Arbeitnehmern, die sich freiwillig eintragen. Hier kann jeder helfen!

Ernteportal das Land hilft
Ernteportal das Land hilft

ErnteErfolg

Dieses Projekt ist aus einem Hackathon der Bundesregierung entstanden. Vom 20. bis 22. März wurden gemeinsam mit der Zivilgesellschaft Lösungen für Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gesucht. ErnteErfolg ist eines der Ergebnisse. Die Plattform ermöglicht eine schnelle und einfache Unterstützung für die Landwirte und bietet gleichzeitig Arbeitssuchenden eine Beschäftigung. Auch hier kommen also beide Seiten zusammen.

Ernteportal Ernte-Erfolg

Facebookgruppe „Wir helfen unseren Bauern“

Auch auf den sozialen Medien tut sich einiges. In der Facebookgruppe „Wir helfen unseren Bauern“ kann man unter den einzelnen Wappen der Bundesländer kommentieren und sich dann zusammenfinden und weiter austauschen. Das ist auf jeden Fall schnell getan und einfach gemacht.

saisonarbeit-in-deutschland.de

Auf diesem Portal gibt es verschiedene Suchkriterien wie Hauptproduktionsausrichtung des Betriebs oder Kulturen (Erdbeeren, Kohl, Äpfel,…), sodass man genau das findet, worauf man Lust hat. Die Einstellung eines Betriebsprofils ist bis zum 20. Juni 2020 kostenlos. Unterstützt wurde die Erstellung dieser Internetplattform vom Deutschen Bauernverband.

Saisonarbeit Deutschland

land-arbeit.com

Diese Website ist ganz frisch online gegangen. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, die Landwirte, die momentan nach Arbeitskräften suchen, und diejenigen, die aufgrund der Corona-Krise ohne Arbeit sind, zusammenzubringen. Möchte man gerne bei der Ernte mithelfen, um sie für dieses Jahr zu sichern, kann man auf der Seite seine Verfügbarkeit eintragen und wird mit einem Landwirt aus der Region gematcht. Auch Landwirte, denen aufgrund der aktuellen Lage die Saisonkräfte fehlen, können ihre Bedarfe angeben und werden mit passenden Arbeitskräften gematcht. Der Prozess ist also total einfach.

Ernteportal - das Land hilft

Jetzt seid ihr dran!

Jetzt sind wir dran!

Wie ihr seht, gibt es viele Möglichkeiten, sich entweder als Landwirt Hilfe zu suchen oder sich als helfende Hand zu melden. Wir finden es super, dass alle Portale für den Benutzer einfach aufgebaut sind und nach dem gleichen Muster funktionieren. Wie sieht es mit euch aus? Habt ihr Lust, Euch in eurer Freizeit als Erntehelfer zu engagieren?

Helft uns bei der Verbreitung der Nachricht und teilt unseren Bericht (oder auch die Erntehelferportale) auf den Social Media Netzwerken und erzählt auch Freunden und Bekannten, die aufgrund von Corona aktuell vielleicht ihren Job verloren haben, davon.

Wir sagen Danke an alle Landwirte, die jeden Tag für das Essen auf unseren Tellern sorgen. Ihr seid großartig! Wir müssen jetzt zusammenhalten, denn gemeinsam schaffen wir das!

Schaut auch gerne nochmal bei Deichdeern vorbei. Sie hat über die Corona-Ernteportale nämlich ebenfalls einen Artikel verfasst.

Eure Leona

Kommentar hinterlassen

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Felder mit * werden benötigt