Und Action - Team Fricke Karriereblog startet Videoprojekt!

Und Action – Team Fricke Karriereblog startet Videoprojekt!

Videoprojekt

Hallo zusammen!

Heute berichte ich Euch von einem besonderen Projekt, das wir vom Team des Fricke Karriereblogs übernommen haben. Wir drehen derzeit Videos, die unseren neuen Auszubildenden und Studenten in Zukunft den Start bei der Fricke Gruppe ein wenig erleichtern sollen.

Wie sind meine Arbeits- und Pausenzeiten?

Wo finde ich einzelne Abteilungen und Ansprechpartner?

Bei wem stelle ich meinen Urlaubsantrag?

Videoprojekt – Unterstützung für neue Mitarbeiter

Diese und andere Fragen haben auch wir uns in unserer Anfangszeit gestellt. Als neuer Mitarbeiter weiß man jedoch oft nicht, wo Fragen wie diese beantwortet werden. Um auf diese Themen bestmöglich einzugehen, haben wir gemeinsam mit der Personalabteilung ein Videoprojekt ins Leben gerufen. Anhand von Kurzvideos wollen wir typische Fragen zum Ausbildungsstart anschaulich beantworten. Unterstützt werden wir dabei von Jörg Stiegler aus der Marketingabteilung, der uns mit einer Menge Erfahrung bei der Videoproduktion weiterhilft.

Zu Beginn machten wir uns erst einmal daran, mögliche Themen festzulegen. Schnell hatten wir eine ganze Liste zusammen, die von Arbeitszeit und Überstunden sowie Berufsschul- oder Unithemen bis hin zur Vorstellung wichtiger Abteilungen reichte. Die Themen mussten im nächsten Schritt geordnet werden. Wir legten fest, welche in Inhalte in einem Video zusammengefasst werden können. Insgesamt einigten wir uns darauf, eine größere Anzahl Kurzvideos zu produzieren, die sich jeweils mit einem bestimmten Thema beschäftigen.

Videoprojekt

Für jedes Video legten wir einen Verantwortlichen fest. Dieser plant mit Jörg den jeweiligen Drehtag. Dabei müssen auch der Drehort, die Darsteller und Requisiten festgelegt werden. So werden wir kurzerhand zu Schauspielern und Drehbuchautoren.

Spot an – Drehtage können beginnen!

In den nächsten Wochen stehen für uns nun einige Drehtage an. Als „Neulinge“ im Bereich der Videoproduktion wird es aber auf jeden Fall interessant werden. Natürlich braucht es gerade am Anfang mehrere Versuche, um ein gutes Video zu bekommen. Es darf aber auch ruhig mal etwas schief gehen und mit der Zeit wird man durchaus routinierter. Wenn am 01.08. wieder diverse Auszubildende und Studenten bei der Fricke Gruppe anfangen, sollen alle Videos veröffentlicht sein. Wir hoffen, unseren neuen Kollegen damit den Einstieg ein bisschen erleichtern zu können.

Für uns auf jeden Fall ein spannendes Projekt, wir halten Euch auf dem Laufenden!

Joshua

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Felder mit * werden benötigt