bauma 2022 – Die Messe der Superlative

bauma 2022 – Die Messe der Superlative

GRANIT war zum ersten Mal auf der bauma in München vertreten. Wie die Messe ablief, erzählen wir Euch heute hier.

Allgemein
Zurück

Nach pandemiebedingter Verschiebung fand die bauma in diesem Jahr vom 24. bis 30. Oktober endlich wieder statt. Neu an Bord war die Baumaschinendivision von GRANIT. In diesem Artikel wollen wir euch die Messe der Superlative genauer vorstellen.

Die bauma ist die Weltleitmesse für die Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinenindustrie. Mit einer Ausstellungsfläche von mehr als 610.000 m² gilt die bauma als größte Messe auf der ganzen Welt. Damit entspricht die Fläche der bauma ungefähr der Größe von 85 Fußballfeldern. Nach dem Oktoberfest ist sie sogar einer der Haupt-Umsatztreiber der Stadt München.

Die Außenfläche mit einer Größe von 410.000 m² sticht auf der bauma besonders hervor. Ganze Steinbrüche werden hier zum Testen und Vorführen der Baumaschinen erschaffen. Neben großen Namen, wie Liebherr, Zeppelin und Komatsu, umfasst der Ausstellerpool insgesamt 3.200 Aussteller aus 60 Ländern. Mehr als 495.000 Besucher aus über 200 Ländern waren im Oktober auf dem Messegelände in München unterwegs.

Schon 2018 ist GRANIT mit dem Katalog 15 in das Geschäft mit Ersatzteilen für Baumaschinen und Teleskoplader eingestiegen. Über die Jahre ist das Sortiment stark gewachsen. Im Oktober hat man erstmals auch den Schritt auf die bauma gewagt.

Neben vielen guten Gesprächen, konnten die Besucherinnen und Besucher auf dem GRANIT-Stand vor allem Ersatzteile für Baumaschinen aus unserem Sortiment begutachten. Im Fokus standen hierbei besonders unsere zahlreichen Neuheiten. Dass man bei GRANIT eben nicht nur Ersatzteile für Landmaschinen, sondern mittlerweile unter anderem auch Teile für Baumaschinen bekommt, überraschte einige der vielen Standbesucher. 2022 beschäftigte sich die bauma vor allem mit den Themen Digitalisierung und Automatisierung. Diese werden unter anderem als Lösungsansätze zu der Bekämpfung des anhaltenden Fachkräftemangels gesehen. Weitere interessante Themen und Herausforderungen, wie die CO2-Neutralität und die Robotik wurden ebenfalls umfassend präsentiert und besprochen. Darüber hinaus widmete man dem Thema Recruiting eine eigene Halle.

Auch auf dem GRANIT Stand hatten Interessierte die Möglichkeit, sich zu digitalen Lösungsansätzen in spannenden Schulungen zu informieren. Im Fokus standen hierbei der GRANIT Webshop, Multimarken-Diagnose und -Telematik sowie die Multimarkendatenbank Rep.Guide von FRI:X.

Das nächste Mal wird die bauma dann im Frühjahr 2025 an den Start gehen. Auch die Kollegen von GRANIT planen dann wieder, mit vor Ort zu sein. Dann aber mit einem noch größeren Stand.

 

 

Ihr habt Anregungen oder Vorschläge für interessante Themen?f.inside Team kontaktieren

Ähnliche Beiträge

OMR-Festival 2022OMR-Festival 2022

Im Mai fand nach zweijähriger Pause wieder das OMR-Festival in Hamburg statt. Das Team Social-Media & Events war dabei.

Mehr lesen
Always HardcoreAlways Hardcore

Endlich wieder FRICKE Sommerfeier. Mit "HEAT WAVE by FRICKE" ist dieser Relaunch der FRICKE Events nach Corona mehr als gelungen.

Mehr lesen

Kommentare