Ausbildung Fricke Gruppe +++ Frankreich Tour - Fricke Azubis reisen zu Claas nach Le Mans +++

Frankreich Tour – Fricke Azubis reisen zu Claas nach Le Mans

Frankreich Tour

Bonjour!

Je suis Niklas, ich bin Niklas, Auszubildender zum Land- und Baumaschinenmechatroniker der Fricke Gruppe im dritten Lehrjahr. Ende April stand für mich und meine Azubikollegen ein besonderes Highlight auf der Agenda – unsere Fricke Azubi Frankreich Tour! Wir reisten nach Le Mans zum Traktorenwerk der Firma CLAAS. Von diesem Erlebnis möchte ich Euch gerne berichten.

Frankreich Tour – der frühe Vogel fängt den Wurm!

Am 19.04.2018 um 4:00 Uhr in der Früh begann für uns Land- und Baumaschinenmechatroniker die Frankreich Tour mit dem Bus in Heeslingen zum Hamburger Flughafen. Trotz der Müdigkeit, durch die kurze Nacht, stieg bei uns die Vorfreude schon merklich an. Wir flogen mit einer Boeing von Eurowings nach Paris, wo Ulrich Gehrling, ein Vertreter der Firma Claas, bereits auf uns wartete. Er fungierte während unseres Aufenthaltes als Reiseleiter. Begleitet wurde er von einem weiteren französischen Vertreter und unserem Busfahrer.

Fricke Azubis, Sonne, Baguette & Eifelturm!

Mit dem Bus begaben wir uns vom Flughafen in die Innenstadt von Paris. Dort gab es für uns die ersten klassischen französischen Baguettes zu genießen. Im Anschluss machten wir zusammen bei bestem Wetter und 27 Grad eine Stadtrundfahrt. Natürlich durfte die Fotosession am Eifelturm nicht fehlen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen setzten wir unsere Reise in Richtung des Ziels nach Le Mans fort. Auf dem Weg dorthin erzählte uns Herr Gehrling etwas über die Kultur und Historie von Claas und der Landwirtschaft in Frankreich. Am späten Nachmittag erreichten wir schließlich unser Ziel in Les Mans.

Wir passierten dort die legendäre 24h Rennstrecke und besichtigten anschließend das Automuseum an  der Strecke. Bevor der erste Tag zu Ende ging, aßen wir noch alle zusammen Abendbrot und fuhren anschließend zu unseren Hotels.

Fricke Frankreich Tour

Mit den Fricke Azubis auf ins CLAAS Traktorenwerk!

Am nächsten Morgen ging es dann nach dem Frühstücksbuffet zum Traktorenwerk von Claas. Zunächst hielt Herr Gehrling eine Präsentation über die Firma und das Werk, das wir anschließend in zwei Gruppen genauer besichtigen konnten. Am Ende bestaunten wir noch die riesigen Parkplätze auf denen die fertigen Schlepper standen. Schon beeindruckend!

Fricke Frankreich Tour zu Claas

Nach der Besichtigung gingen wir in ein umliegendes Restaurant und fuhren danach wieder zurück nach Paris. Obwohl es durch Bus- und Bahnstreiks ein sehr großes Verkehrsaufkommen gab und wir lange im Stau stehen mussten, schafften wir es dennoch pünktlich zu unserem Flugzeug. Trotz des sehr interessanten Ausfluges bei bestem Wetter in toller Gesellschaft waren alle  auch ein wenig froh, als wir müde aber bester Laune wieder in Heeslingen angekommen waren.

Die gesamte Tour stellte eine tolle Abwechslung zum Arbeitsalltag der Ausbildung dar. Wir arbeiten täglich mit den Traktoren der Firma CLAAS, konnten aber dennoch eine Menge neuer Dinge über das Unternehmen und die Schlepper erfahren.

Fricke Frankreich Tour ins Claas Werk

Eifelturm, Rennstrecke Le Mans, Automuseum – das bekommt man sonst auch nicht zu sehen!

Unsere Fricke Azubi Frankreich Tour – definitiv gelungen würde ich sagen!

 

Euer Niklas

Kommentar hinterlassen

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Felder mit * werden benötigt