Nach der Ausbildung ist noch nicht Schluss - Maike beginnt ein duales Studium BWL

Nach der Ausbildung ist noch nicht Schluss - Maike beginnt ein duales Studium BWL

Maike ist noch dabei, ihre Ausbildung im Groß- und Außenhandelsmanagement zu beenden. Das nächste Ziel ist ein duales Studium BWL.

Ausbildung und Studium
Zurück

Hey Leute,

Maike kennt ihr bereits aus unserem Beitrag über ihren Auslandsaufenthalt in Frankreich und Belgien. Jetzt befindet sie sich schon inmitten ihrer nächsten großen Herausforderung: seit dem 9. Januar studiert sie dual an der Nordakademie (NAK) in Elmshorn Betriebswirtschaftslehre (BWL).

Eigentlich wollte Maike bereits 2020 studieren, doch dann kam Corona und sie hat sich für eine Ausbildung im Groß- und Außenhandelsmanagement bei der FRICKE Gruppe entschieden. Für sie bis heute genau die richtige Entscheidung. Maike gehörte zum ersten Jahrgang nach der Umbenennung des Ausbildungsberufes.

So habe ich zunächst praktische Erfahrungen sammeln können, konnte Prozesse kennenlernen und die Zusammenhänge in so einem großen Unternehmen verstehen.

Maike über ihre Entscheidung, eine Ausbildung zu absolvieren

Duales Studium BWL

Diese Beweggründe haben sie auch dazu ermutigt, im Anschluss an die Ausbildung ein duales Studium zu wählen. Eigentlich sollte es der Studiengang International Business werden, bei dem die Vorlesungen komplett auf Englisch stattfinden. Dieser wurde jedoch von der NAK eingestellt, sodass sich Maike für BWL entschieden hat. Die Themen sind sehr ähnlich und die Vorlesungen auf Deutsch. Im Verlauf ihres Studiums möchte sie sich dann auf International Management spezialisieren.

Von der Lust, neue Länder zu bereisen

Fremdsprachen und andere Kulturen haben Maike schon immer gereizt.

In der Schule habe ich jede Möglichkeit genutzt, an einem Austausch teilzunehmen. Ich war in Frankreich, Polen und Finnland. Mit allen meinen Austauschpartnern habe ich bis heute Kontakt und Finnland ist wie eine zweite Familie für mich geworden. Dort habe ich auch den Winter meines Lebens erlebt. Ich habe noch nie so viel Schnee auf einmal gesehen!

Maike liebt es, in das Ausland zu reisen
duales Studium BWL
Eindrücke von Maikes Auslandsreisen: Der See war in der Nähe von Kannus in Finnland, die Kathedrale in Südfrankreich und das letzte Bild ist während Maikes Praktikum im Kindergarten in Finnland entstanden.

Auch das duale Studium BWL wird ihr im fünften Semester nochmal die Chance bieten, ein Auslandssemester zu absolvieren. Wo es dann hingeht, will sich Maike aber noch offen lassen. Zunächst freut sie sich auf die neue Herausforderung und ist neugierig, was auf sie zukommt.

Wir wünschen Maike für ihr duales Studium BWL alles Gute und viel Erfolg!

Eure Leona

Ihr habt Anregungen oder Vorschläge für interessante Themen?f.inside Team kontaktieren

Ähnliche Beiträge

Gelungene Integration bei der FRICKE Gruppe - Die Geschichte von ReberGelungene Integration bei der FRICKE Gruppe - Die Geschichte von Reber

Integration wird bei der FRICKE Gruppe großgeschrieben. Das zeigt auch die Geschichte von Reber, der aus Syrien geflüchtet ist.

Mehr lesen
E-Commerce bei der FRICKE GruppeE-Commerce bei der FRICKE Gruppe

Der Aubsildungsberuf Kaufmann/-frau im E-Commerce ist bei der FRICKE Gruppe neu und bietet viele Möglichkeiten für den Karrierestart!

Mehr lesen

Kommentare