Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement

Kaufleute im Groß- und Außenhandel werden Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement

Groß- und Außenhandelsmanagement

Hey Leute,

es gibt Neuigkeiten bezüglich des Ausbildungsberufes Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w/d).

Die Azubis, die am 1. August 2020 ihre Ausbildung beginnen, werden Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement!

Schwerpunkt der Ausbildung: Was ändert sich?

Doch ändert sich nicht nur der Name und die Bezeichnung für diesen Ausbildungsberuf. Auch inhaltlich tut sich was!

Durch die Einbeziehung von E-Business und Onlinemarketing wird der Beruf inhaltlich „digitaler“.

Vor allem das Thema E-Commerce ist bei der FRICKE Gruppe aufgrund des online verfügbaren Webshops von großer Bedeutung. Aber auch die Nachhaltigkeit von Lieferketten, betriebliche Compliance und Projektmanagement erhalten während der Ausbildung nun ein stärkeres Gewicht.

Mit Compliance ist die Regeltreue von Unternehmen, also die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien gemeint.

Projektmanagement spielt auch in der FRICKE Gruppe eine wichtige Rolle, da auch die Azubis im Rahmen ihrer Ausbildung häufig eigenständige Projekte übernehmen.

Ein weiterer Schwerpunkt, der hinzukommt und auch bei FRICKE zum alltäglichen Geschäft gehört, ist das Retourenmanagement.

Prüfung: Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement

Der neue Ausbildungsberuf Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d) hat eine gestreckte Abschlussprüfung, die aus Teil 1 und 2 besteht.

Der erste Teil der Abschlussprüfung findet etwa zur Hälfte der Ausbildungszeit statt und erfolgt ausschließlich schriftlich. Die Ergebnisse der Abschlussprüfung Teil 1 gehen mit einer Gewichtung von 25 % in die Endnote ein.

Teil 2 wird zum Ende der Ausbildung geprüft und umfasst drei schriftliche Bereiche und eine mündliche Prüfung. Diese Neuregelung gilt nur für die neuen Azubis.

Bereits begonnene Ausbildungen – für den ursprünglichen Beruf Kaufmann/Kauffrau im Groß und Außenhandel (m/w/d) werden ganz normal zu Ende geführt.

Nähere Infos zu den Ausbildungsinhalten und Abschlussprüfungen im „Groß- und Außenhandelsmanagement“ findet ihr, für den Elbe-Weser-Raum, auch auf der Seite der IHK Stade.

Groß- und Außenhandelsmanagement – Interessenten aufgepasst!

Du bist noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für dieses Jahr? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung für den neuen Ausbildungsberuf „Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement“ bei Hofmeister & Meincke in Bremen!

Groß- und Außenhandelsmanagement
Bei Hofmeister & Meincke in Bremen wird für dieses Jahr noch Verstärkung gesucht!

Denn auch für unseren Standort in Bremen sind wir immer auf der Suche nach neuen Auszubildenden.

Eure Leona

Kommentar hinterlassen

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Felder mit * werden benötigt