Der Abteilungsleiter für Qualitätsmanagement bei FRICKE stellt sich vor

Abteilungsleiter im Qualitätsmanagement – Eike stellt sich vor!

FRICKE Qualitaetsmanagement Abteilungsleiter Eike

Hallo Leute,
vor einigen Tagen hatte ich ein spannendes Interview mit dem Abteilungsleiter für Qualitätsmanagement – Eike.

Ich möchte euch gerne ein paar Eindrücke von seinem Werdegang, seinen Aufgaben und seinen Zielen, in Hinsicht auf das Qualitätsmanagement, geben.

Ausbildung und Studium – Was kam danach?

Eike hat nach seinem Schulabschluss eine Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker, in Zeven, absolviert.

Nach einer Station an der einjährigen höheren Handelsschule, entschied er sich für ein Studium an der HAW in Hamburg. Er studierte dort Fahrzeugbau.

Nachdem er sein Studium erfolgreich beendete, ging es auf Jobsuche.

FRICKE Qualitaetsmanagement

Wie ist Eike bei der FRICKE Gruppe und im Qualitätsmanagement gelandet?

Eikes erster Job war bei BMW in München im Bereich Entwicklung und Produktqualifikation. Aufgrund des Zusammenzugs mit seiner Freundin, zwei Jahre später, ging es zurück in den Norden.

Nach dem Umzug hat Eike in Hamburg, als Produktqualitätsingeneur, gearbeitet und weitere Erfahrungen, im Qualitätsmanagement, gesammelt.

In Hamburg war er unter anderem als Schnittstelle, zwischen den Produktionswerken Deutschland und Tschechien, für verschiedene Qualitätsthemen zuständig.

Durch weitere Familienplanung war Hamburg auf Dauer allerdings immer noch nicht die richtige Bleibe für ihn und seine Frau. Sie entschieden sich daher für eine Rückkehr in die Heimat, nach Rhadereistedt.

Seit 2019 arbeitet Eike im FRICKE Qualitätsmanagement

Durch einen Mitarbeiter der FRICKE Gruppe wurde Eike auf das Unternehmen aufmerksam. Seit März 2019 ist er, als Abteilungsleiter im Qualitätsmanagement, bei FRICKE tätig.

Er ist glücklicherweise sehr zufrieden mit seiner Entscheidung. Seie Aufgabe bietet ein sehr flexibles Tätigkeitsfeld und viele herausfordernde Aufgaben. Außerden bilden die vielen netten Kollegen ein tolles Team und sorgen für eine gute Zusammenarbeit.

FRICKE Qualitätsmanagement – Aufgabenbereiche und Interaktionen mit anderen Abteilungen

Was genau das Qualitätsmanagement und ihre Funktion ist, habe ich euch am 30.06.2020 in einem weiteren Beitrag erläutert, schaut dort auch gerne vorbei.

Heute möchte ich euch mehr zu den Aufgaben des Abteilungsleiters berichten.

Eike ist die Schnittstelle zwischen den fachlichen Themen der Mitarbeiter und dem Gesamtmanagement der FRICKE Gruppe. Er agiert als lenkende Kraft für die Qualitätsthemen, die besonders für GRANIT PARTS aber auch innerhalb der FRICKE Gruppe relevant sind.

Eike sitzt sowohl mit weiteren Abteilungsleitern, Bereichsleitern als auch mit der Geschäftsführung regelmäßig am Tisch und verantwortet das Qualitätsmanagement – kurz QM.

So gut wie jede Abteilung agiert mit dem QM, da die Qualität unserer Produkte, in vielerlei Hinsicht, immer eine große Rolle ausmacht. Sowohl im Einkauf als auch im Vertrieb.

Ziele des Qualitätsmanagement

Die Kundenzufriedenheit soll durch die Sicherstellung der Einhaltung unser Qualitätsansprüche gesteigert werden und der Anteil an Eigenmarkenprodukten soll weiterhin wachsen.

Es soll innerhalb der Organisation ein noch besseres, systematisches Qualitätsmanagement geschaffen werden.

Außerdem soll die Verbesserung der Zusammenarbeit, mit den Lieferanten, weiter optimiert werden. Dort steht das Thema Entwicklung der Lieferanten, zu noch besseren Partnerbeziehungen, derzeit weit oben auf der Agenda.

Bis dann,
eure Jonna

Kommentar hinterlassen

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die WordPress Entwickler) zur Spamüberprüfung übermittelt und die E-Mail Adresse an den Dienst Gravatar (ebenfalls Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu , sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gern Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.

Felder mit * werden benötigt